Am TIB-Gelände

Den TIB kannst du Tag und Nacht besuchen, wenn du dir einen PC-Pool-Schlüssel holst.

6. Etage

Im Gebäude 13b befinden sich in der 6. Etage vier Arbeitsräume, wo sich auch die Schränke befinden. Die beiden Räume auf der rechten Seite werden zur Zeit als neue Bibliothek umgebaut. Die beiden auf der linken Seite sind zur Zeit nutzbar. Der vordere Raum hat einen fest installierten Wasserkocher, der hintere Raum hat eine Tafel.

PC-Pools 1. und 5. Etage

Der große Vorteil an unserem Campus sind die jederzeit zugänglichen PC-Arbeitsräume. Sofern nicht gerade Tutorium stattfindet (den Stundenplan findest du immer an der Tür), kannst du dort arbeiten, nachdem du dir einen Schlüssel besorgt hast. Und wenn du diesen Raum nutzen möchtest, hole dir auch bitte in jedem Fall einen Schlüssel anstatt an die Tür zu klopfen, da es immerhin ein Arbeitsraum ist und jedem nach dem 5. Mal der Kragen platzt. In diesen Räumen kannst du drucken und in der 1. Etage auch Papier mit der Cuttermaschine am Ende des Raumes schneiden. Die Plätze sind oft belegt, also sei so fair und melde dich zu längeren Pausen bitte ab. Der größte Ansturm ist ab 18 Uhr vorbei.

PC-Pool des Straßenwesens

Im Gebäude 25 befindet sich noch ein 3. PC-Pool in der 3. Etage, der jedoch nicht über das Schlüsselchipsystem zu öffnen ist. Stattdessen wendest du dich an einen Assistenten, der dir den Raum aufschließt und dem du auch zum Zuschließen wieder Bescheid gibst. Dazu trägst du dich in eine Liste an der Tür ein.

Vorlesungssäle

Nach den Veranstaltungen werden die Hörsäle erst spät bis gar nicht abgeschlossen und können so noch länger als Arbeitsräume genutzt werden. Schließen die Sicherheitskräfte die Türen von außen ab, könnt ihr die Säle trotzdem immer noch verlassen, da es sich um Panikschlösser handelt. Achtet nur darauf, dass ihr euch nicht aussperrt, während eure Sachen noch drinnen sind.

Am Hauptcampus

Die Bibliothek

Der erste Ort der Wahl ist oft die VW-Bibliothek nähe Bahnhof Zoo. Zum Lernen benötigst du ein großes Vorhängeschloss, um deine Tasche einzuschließen, eine durchsichtige Plastiktüte, in denen du dein Lernzeug transportieren kannst, und eine durchsichtige Flasche für dein klares Getränk (natürlich Wasser). Mäntel und Taschen darfst du nicht mit in die Bib nehmen, kannst du aber auch auf Vertrauensbasis im Vorraum liegen lassen. Du kannst auch abschließbare Räume für verschiedene Zwecke buchen - als Eltern-Kind-Arbeitszimmer, für Gruppenarbeit (immer für vier Stunden) oder um Abschlussarbeiten zu schreiben (immer semesterweise). Es gibt auch Gruppenarbeitsräume ohne Reservierung sowie einen stillen Arbeitsbereich, wo keine Gespräche oder Laptops erlaubt sind.

H 3026

Nach dem Besetzen eines Raums im Rahmen eines Uni-Streiks gibt es nun auch einen großen Lernraum im Hauptgebäude am Hauptcampus. Der Raum ist von 6 bis 24 Uhr zugänglich, hat W-Lan und Steckdosen sowie eine Tafelanlage und Whiteboards zum Arbeiten.

Weitere Räume

...haben die Freitagsrunde und das EB 104 gesammelt.

Wenn du noch weitere Räume kennst, die hier unbedingt erwähnt sein sollen, schreib uns!

Aktuelles

Schreib uns!

Login