Wir haben verschiedene Projekte, bei denen wir uns über jede Unterstützung freuen.

Ersti-Einführung

Das Studium beginnt für die Studierenden mit den Einführungsveranstaltungen der Universität und des Instituts. An anderen Hochschulen findet oft eine ganze "O-Woche", eine Orientierungswoche statt voller Veranstaltungen, bei denen die Studierenden den Campus und ihre Kommilitonen kennenlernen können. Eine ganze Woche können wir leider noch nicht bieten, doch wir sind auf dem besten Wege dahin.

Ersti-Rallye

Da die Bauing.-Studierenden an zwei Campussen studieren, führen wir seit neuestem eine Rallye mit den Erstis durch. Neben dem Spaß und dem Kontakte-Knüpfen ist es uns vor allem sehr wichtig, dass die Studierenden sich auf beiden nicht gerade kleinen Arealen zurechtzufinden und die schnellste ÖPNV-Verbindung dazwischen kennenzulernen. Dabei können Sie uns bei der Verpflegung der Studierenden unterstützen - im Sommersemester ca. 50, im Wintersemester ca. 100. Gerne nehmen wir auch Bauhelme entgegen, um den ganzen Jahrgang "sicher" fotografieren zu können.

Ersti-Fahrt

Der Zusammenhalt der Studierenden ist gerade bei unserem Studium besonders wichtig. Zum einen pendeln sie die ersten Semester zwischen dem TIB-Gelände und dem Campus und fühlen sich so in einer Massenuni verloren. Zum anderen haben es Einzelkämpfer im Studium schwerer und sind oft die ersten, die abbrechen. Aus diesem Grund möchten wir die Tradition einer Erstsemesterfahrt aufbauen. Um den Preis für die Studierenden, die oft frisch von der Schule kommen, niedrig zu halten, hilft uns jede Finanzspritze.

Beamer

Wir sind 2001 an unseren heutigen Standort gezogen. Dementsprechend sind die Beamer nicht mehr die allerneuesten oder, wenn sie ausgetauscht wurden, erfüllen sie nur das Mindestmaß, um den Preis niedrig zu halten - verständlicherweise. Leider bedeutet das regelmäßig Farbfehler, kaputte Birnen und für die hinteren Reihen oft, Folieninhalte nicht richtig lesen zu können. Außerdem würden wir uns freuen, unser Unikino in einer besseren Qualität abhalten zu können, da wir mit den Einnahmen unter anderem unsere Einführungsveranstaltungen finanzieren. Aus diesem Grund wünschen wir uns hochwertigere Beamer für unsere Vorlesungssäle.

Plotten & Kopieren

Dank unseres Druckkontigents können wir pro Monat 200 Blätter schwarzweiß drucken. Für Entwurfsaufgaben müssen die Studis jedoch in die Tasche greifen und den Copyshop bezahlen. Auch haben wir nur noch eine umständlich zugängliche Kopiermöglichkeit. Daher nehmen wir Ihnen mit Freuden ausrangierte Toner, Kopierer und Plotter ab, wenn Sie möchten.

Ein Eimer Farbe...

können unsere Räume durchaus vertragen. Wir würden gerne den studentischen Bereich neu streichen und suchen dafür Malerbedarf, von weißer Farbe über Pinsel und Rollen bishin zu Malerdecken.

 

Aktuelles

Login